Fahrzeuge der db

Wie es so ist, hält es mich nicht lange an nur einem Projekt. Denn: Ich brauche Abwechslung. Und wodurch kriegt man die am besten? Richtig: Indem man sich noch zusätzliche Projekte aussucht. Nun kann man natürlich sagen: „Mach doch erstmal eines fertig.“ Prinzipiell natürlich der richtige Weg, nur für mich, als jemand, der nicht zur Ruhe kommt, wenn er etwas nicht, oder noch nicht, umsetzt, nicht gerade optimal. Und so sind diese Fahrzeuge entstanden. Zum einen, weil ich das eine oder andere sowieso brauche, zum anderen, weil ich das Fahrzeug wollte. Und als dritter Grund: weil ich gefragt wurde.

Und so entwickeln sich viele Fahrzeuge parallel, von denen am Ende nicht nur ich profitieren werde. Auch wenn bei mir gilt: ich bastel Fahrzeuge, weil ich sie haben möchte.

Aber nun genug der Worte. Kommen wir zu den Fahrzeugen:

Ein jedem dürften sie bekannt sein. Die roten Riesen, mit dem Namen: Doppelstockwagen.

Unter dem Versuch, alle Varianten zu berücksichtigen
Große Mühen hatte mich das Drehgestell gekostet
Neue und alte Beleuchtung.

Bisher nur in Blender, da mir einiges an Texturen fehlt: die Baureihe 648.

Hier die Variante mit hohem Einstieg.

Mein absoluter Favorit unter den Dieseltriebwagen ist die Baureihe 628.

Variationsmöglichkeiten wird es sowohl beim 628.2,
als auch beim 628.4 geben.
Darunter fallen auch die verschiedenen Sitzvarianten.
Auch beim Führerstand wird man später ein paar Dinge wechseln können.
Natürlich konnte ich es nicht lassen, auch gleich eine Werbung zu erstellen.

Bisher nur im Rohbau befindet sich ein Fahrzeug, welches durch ein Video entstand, das über dieses Fahrzeug berichtete. Es handelt sich hierbei um die Baureihe 515.

Im Auftrag entsteht zudem die Berliner S-Bahn Baureihe 483. Jedoch lediglich als KI.

Außerdem befinden sich noch die Außenhäute der n-Wagen, besser bekannt als Silberlinge, auf meiner Platte, die ich seinerzeit schon nach OMSI exportiert hatte.

Noch im OMSI, jedoch bald auch in Lotus. An denen muss aber noch viel getan werden.

virtueller Modellbau von Hamburger Fahrzeugen